Evaluation

Studienprogrammevaluation Biologie HS 2016 / FS2017

Momentan findet eine Evaluation der Studienprogramme in der Biologie statt. Ziel der Evaluation ist, die einzelnen Programme zu überprüfen und gegebenenfalls Massnahmen zur Verbesserung der Programme zu beschliessen.

Die Leitung und Koordination der Studienprogrammevaluation erfolgt durch Prof. Cris Kuhlemeier (QSE-Coach Biologie). Dieser wird von einer Evaluationskommission unterstützt. Die Kommission besteht neben dem QSE-Coach des Fachbereiches aus den Studienleitern der Studienprogramme, Vertretern aus den drei Instituten (IPS, IEE und IZB) und Vertretungen aus den Ständen (Studierende, Oberer- und Unterer Mittelbau).

Im HS16 und FS17 fanden zusätzliche Befragungen der Bachelor- und Masterstudierenden sowie der Dozierenden statt. Die Beteiligung auf Bachelorstufe lag bei 47.9%. Es haben 155 Studenten den Fragebogen beantwortet, welcher an 323 Studierende versendet wurde. In der Masterstufe gab es 102 Teilnehmer auf 162 versendete Fragebogen. Somit gibt sich hier eine Beteiligungsrate von 63%. Die Beteiligung der unterschiedlichen Masterprogramme war nahezu gleich (61,5% bis 63,4%). Bei der Dozierendenbefragung gab es mit 35.8% eine tiefere Beteiligung.

Die Resultate der Umfragen wurden grafisch ausgewertet und in einem Evaluationsbericht zusammengefasst. Generell zeigt sich ein sehr positives Bild. Ein Grossteil der Bachelor- als auch die Masterstudierenden sind zufrieden mit Ihrem Studienprogramm und würden es weiterempfehlen (BSc ca. 70% und MSc 90%).

An dieser Stelle möchte sich die Evaluationskommission ganz herzlich bei allen Personen die an der Umfrage teilgenommen haben bedanken.

Momentan werden alle Ergebnisse aus der Evaluation besprochen und Massnahmen erarbeitet. Sobald der Bericht zur Evaluation fertig gestellt und verabschiedet wurde, wird eine Zusammenfassung zur Evaluation veröffentlicht.

Wir werden auf dieser Seite über den weiteren Verlauf der Evaluation berichten und danken für Ihr Interesse.

Daniela Schmieder (i.A. Evaluationskommission Biologie)